www.st-ag.de
Nehmen Sie online Kontakt mit uns auf
oder telefonisch: +49 (30) 89 79 56 - 0

 
UNTERNEHMEN NEWS & PRESSE 13.11.2007

Groesster Erfrischungsgetraenkehersteller setzt STAG-MOS deutschlandweit an ueber 60 Standorten ein (13.11.2007)

Nach Abschluss des erfolgreichen Testbetriebs setzt der größte Erfrischungsgetränkehersteller in Deutschland an allen Standorten für die Überwachung seiner Informationstechnologie das Monitoring-System "STAG-MOS" der Schindler Technik AG ein. Die Software erkennt frühzeitig netzwerk- und systemrelevante Störungen und löst automatisch Alarm aus. Durch die permanente Überwachung von Servern und Systemen können so Fehlerquellen schneller bemerkt und behoben werden. Ein wichtiger Schritt zu mehr Sicherheit, Effizienz und Service.

"Unsere Zielsetzung an die Einführung von STAG-MOS, nämlich durch permanente Überwachung die Verfügbarkeit der IT-Systeme zu erhöhen und den IT-Service für die Mitarbeiter zu verbessern, wird mit STAG-MOS voll und ganz erreicht", urteilt die IT Sicherheitsadministratorin des Bereichs Business Systems.

Inzwischen werden auch neue Funktionen von STAG-MOS eingesetzt:
der Configsaver zum zyklischen sichern von Konfigurationsdateien der Switche
Überwachung von Facility-Komponenten, die über IP oder z.B. über MOD-Bus angesprochen werden
Erweiterung der Bedienoberfläche um die neue Darstellungsform Alarmtableau.

Mit der Anbindung der Facility-Komponenten - wie Alarmanlagen, Klimageräte, Energiemessgeräte, Temperaturfühler usw. - kann nun auch die Gebäudetechnik überwacht werden. In Alarmtableaus können diese Meldungen in Grafiken oder Fotos frei angeordnet werden und somit auch für "Nicht-IT-Experten", wie dem Wachschutz, raumbezogen dargestellt werden.

Somit konnte der Kreis der Adressaten der automatischen Alarmmeldungen über das User Help Desk (UHD) hinaus erweitert werden. Inzwischen ist das Monitoring-System so erfolgreich, dass es im gesamten Unternehmen deutschlandweit eingesetzt wird.

Weitere Informationen zu STAG-MOS finden Sie auch in unserem Downloadbereich.

zurück >