www.st-ag.de
Nehmen Sie online Kontakt mit uns auf
oder telefonisch: +49 (30) 89 79 56 - 0

 
UNTERNEHMEN NEWS & PRESSE 01.07.2013

Schindler Technik AG veröffentlicht watchboxx® V4.1 (01.07.2013)
Berlin, 01. Juli 2013 - Mit der watchboxx® Version 4.1 liefert die Schindler Technik AG ein umfassendes Update ihrer Enterprise-Monitoring-Appliance aus.

Die watchboxx® Version 4.1 enthält zahlreiche Verbesserungen, die die Spitzenposition der Überwachungslösung weiter ausbaut. Hierzu gehören unter anderem die kinderleichte Konfiguration und Analyse komplexer mehrstufiger Geschäftsprozesse und die Einführung von geräteabhängigen Messpunktvorlagen, die die Überwachung gleichartiger Systeme beschleunigt. Im Zusammenspiel mit den vorhandenen mächtigen Kopier- und Massenverarbeitungsaktionen können beispielsweise Filialnetzbetreiber Ihre Infrastrukturüberwachung effizient ausbauen.

Geschwindigkeit weiter gesteigert

Die nahezu latenzfreie Überwachung auch großer Umgebungen mit mehreren 10.000 Messpunkten wird durch eine weitere Beschleunigung der Oberflächendarstellung unterstützt. Durch kombinierbare Suchfilter und browserunabhängige, benutzerspezifische RSS-Feeds wird die effiziente Störungserkennung und -beseitigung zum Kinderspiel. Neben dem Betriebshandbuch lassen sich herstellerspezifische Administrationskonsolen direkt in die watchboxx® einbinden, um im Störfall entsprechende Sofortmaßnahmen unverzüglich einleiten zu können. Der in Version 4.0 eingeführte automatisierte Berichtsversand wurde weiter ausgebaut, um auch kundenspezifische Reports an mehrere Empfänger in diversen Formaten (PDF, Office, CSV, usw.) weiterzuleiten.




Das Update steht allen watchboxx®-Kunden kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen zur watchboxx® sind unter http://www.watchboxx.de/ zu finden.

zurück >